Vis-à-vis [wissawie]

Bei unserem vis-à-vis [wissa wie] wollen wir zum jeweiligen Konzertprogramm in lockerer Atmosphäre Hintergründe zu den Stücken und zu unserer Arbeitsweise erklären. Wechselnde Gesprächspartner stehen unserem Künstlerischen Leiter Denis Rouger zur Seite, um mit ihm und vor allem mit Ihnen, unserem Publikum, ins Gespräch zu kommen. Wir verstehen dieses Format als Spielwiese, um gemeinsam mit Chormusikneulingen und langjährigen Chorliebhabern tiefere und abwechslungsreiche Einblicke in unsere Programme zu erspähen.